Weitzel Sportstättenbau

Standardisierung und Normung – was sind RAL Standards?

Hohe Qualität bedeutet Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Firma Weitzel arbeitet stetig daran diese beiden Aspekte weiterzuentwickeln. Hierzu vertreten wir im Vorstand der RAL-Güteverordnung die Interessen unserer Kunden und sind so immer Vorreiter beim Bau zukunftsorientierter Sportanlagen.

1925 entschied sich die Deutsche Industrie in Kooperation mit der damaligen Regierung technische Standards zur Produktsicherheit festzulegen. Anders als bei der Abkürzung RGB-Palette (Rot Gelb Blau) leitet sich bei RAL der Name nicht von den Farben ab, auf denen es basiert, sondern es ist die Abkürzung für „Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen“, das im Jahr 1925 in Berlin gegründet wurde und der Rationalisierung der deutschen Wirtschaft diente.

Es wurde eine nationale Institution für „Lieferbedigungen“ gegründet welches das RAL-Gütezeichen hervorbrachte (in Kombination mit dem RALGüteüberwachungssystem).

RAL Gütezeichen kennzeichnen Produkte und Dienstleistungen, die Unternehmen nach hohen, genau festgelegten Qualitätskriterien herstellen bzw. anbieten. RAL legt für jede Produkt- und Leistungsgruppe die Anforderungen für das jeweilige Gütezeichen in einem Anerkennungsverfahren fest.

Was ist der Unterschied zwischen Normen, Standards und gesetzlichen Vorschriften?

RAL-Gütezeichen nutzen die europäischen und nationalen Normen, haben sich aber verpflichtet in ihren Anforderungen über diese Anforderungen hinaus zu gehen:

  •  sie stellen die Qualität unter dem Wettbewerbsdruck des Marktes sicher
  • sie bedeuten damit einen zusätzlichen Nutzen für den Endverbraucher

RAL-Gütezeichen können ohne Vorbehalte für öffentliche Ausschreibungen verwendet werden um den Standard der geforderten Produkte festzuschreiben.

Die Formulierung der Qualitätsanforderungen durch ein RAL-Gütezeichen kann unabhängig von nationalen oder europäischen Normen gefordert werden.

Der Sportboden ist ein hochkomplexes System an den sowohl vom Material als auch von der Konstruktion hohe Anforderungen gestellt werden.

Wer formuliert die Anforderungen?

Die Anforderungen werden von einer RAL Gütegemeinschaft festgelegt, die ein Zusammenschluss unterschiedlicher Interessengruppen sind. Sie besteht aus Vertretern der öffentlichen Hand und der Verbraucher, aus Hochschulen und Wissenschaft, aus Herstellern und anderen interessierten Gruppierungen, denen an einer Zertifizierung gelegen ist. Die Kontrolle erfolgt durch die Güteüberwachung.

Weitzel Sportstättenbau ist aktiv in den Gremien zur Festlegung von Normen und Standards beteiligt. 

Um die Qualität der Produkte abzusichern, gibt es folgende RAL Zertifizierungen:

 

1. Kunststoffrasenbeläge

Ordnungsgemäße Herstellung und Überwachung von Kunststoffrasensystemen in Sportfreianlagen, auf Großspielfeldern, Mehrzweckspielfeldern und Tennisplätzen.

Gesamtsystem des Belages mit allen Bestandteilen Erstprüfung, Fremdüberwachung, Eigenüberwachung, sportspezifische Anforderungen, System und materialsystemische Prüfungen (Kontaktdiffusion), Umweltverträglichkeit und Entsorgung

Elastifizierende Schicht unter dem Kunststoffrasenbelag Beschreibung, Ersteller, Produktion, Laborprüfungen, Stoffkennwerte, beschreibende Merkmale, Entsorgung, Kennzeichnung

Kunststoffrasen ohne Infillmaterialien (soweit im System verwendet) Beschreibung, Ersteller, Produktion, Laborprüfungen, Stoffkennwerte, beschreibende Merkmale, Umweltverträglichkeit, Entsorgung, Überwachung, Kennzeichnung

(sofern dieser Verwendung im System findet)
Beschreibung, Hersteller, Produktion, Neuware, Recyclate, Recyclate mit Umhüllung, Umweltverträglichkeit, Entsorgung, Überwachung, Kennzeichnung   

Beschreibung, Ersteller, Einbau, Überwachung, Kennzeichnung

Beschreibung, Dienstleister, Überwachung, Kennzeichnung 

2. Kunststoffbelagsysteme & Fallschutzprodukte

RAL_GZ_943_Kunststoffbelaege

Vom Neubau über Sanierung bis zur Pflege.

Vier Module bilden das Belagssystem und Dienstleistungen mit Gütesicherung ab.

RAL_GZ_943_Kunststoffbelaege

Beschreibung, Ersteller, Produktion, Stoffkennwerte und beschreibende Merkmale Beschichtungsmasse, Spachtelmasse, Bindemittel, Primer, Basisgranulat, Einstreu- und Oberschichtgranulat, Umweltverträglichkeit, Entsorgung

RAL_GZ_943_Kunststoffbelaege

Beschreibung, Ersteller, Produktion, Stoffkennwerte und beschreibende Merkmale Beschichtungsmasse, Spachtelmasse, Primer, Einstreu- und Oberschichtgranulat, Umweltverträglichkeit, Entsorgung

RAL_GZ_943_Kunststoffbelaege

Beschreibung, Ersteller, Produktion, Stoffkennwerte und beschreibende Merkmale Beschichtungsmasse, Spachtelmasse, Bindemittel, Primer, Basis- und Oberschichtgranulat, Umweltverträglichkeit, Entsorgung, Überwachung, Kennzeichnung

RAL_GZ_943_Kunststoffbelaege

 

Beschreibung, Dienstleister, Überwachung, Kennzeichnung

Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung für weitere Informationen und Referenzprojekte. Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht an: service@hjweitzel.de