Weitzel Sportstättenbau

DE
DE EN
EN
EN DE
|
|
Weitzel Sportstättenbau auf der Nordbau 2020

Weitzel Sportstättenbau auf der Nordbau 2020

Firma Weitzel auf der Nordbau 2020

Das Neueste aus der Baubranche, aktuelle Informationen rund ums Bauen, Produkte und Dienstleistungen – die NordBau bietet seit 1956 eine Plattform für Fachpublikum sowie öffentliche und private Bauinteressierte gleichermaßen. Hier treffen sich Industrie und Handwerk, Bauunternehmen und Architekten, Baustoffhandel, Wohnungsunternehmen, aber auch Kammern und Verbände, Baubehörden und Kommunen. Fachbesucher, Bauherren und Eigenheimbesitzer informieren sich über aktuelle Bau-Trends – im jährlichen Rhythmus.

Aufgrund der Coronabeschränkungen konnte die Messe nicht wie in gewohnter Form stattfinden dieses Jahr. Aber die Veranstalter haben vom 09.-12. September 2020 von jeweils 09.00-18.00 h anstelle der NordBau die „Fachausstellung Bau mit Seminaren in Zeiten von Corona – powered by NordBau“ angeboten. In Summe haben 32 nationale und internationale Firmen die Alternative genutzt, die nach der Corona bedingten Absage der NordBau von den Holstenhallen erarbeitet wurde.

Letztes Jahr waren wir bereits mit dem Thema „Sportstätten der Zukunft“ dabei. Dieses Jahr aufgrund der besonderen Situation leider nicht mit einem eigenen Stand, aber wir durften wieder am Seminarprogramm teilnehmen. Joachim Weitzel referierte über Neubau und Sanierung von Kunstrasen- und Kunststoffbelagsflächen sowie über Mikroplastik-Lösungen auf umweltverträglichen Kunstrasensportflächen und die Recyclefähigkeit vom gesamten Sportbelagssystem.

Für alle, die nicht selbst dabei sein konnten haben wir hier noch mal die Präsentation zum Download breitgestellt. Gerne gehen wir persönlich auf Fragen oder Anmerkungen ein. Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht.

Nordbau Präsentation Joachim Weitzel