Weitzel Sportstättenbau

DE
DE EN
EN
EN DE
|
|
WEITZEL für Nachhaltigkeit – Kunstrasenrecycling für eine umweltfreundlichere Zukunft

WEITZEL für Nachhaltigkeit – Kunstrasenrecycling für eine umweltfreundlichere Zukunft

Kunstrasen

Kunstrasen verantwortungsvoll entsorgen? Nachhaltige und kreislaufwirtschaftliche Verarbeitung von End-of-life Kunstrasen mit GBN Artificial Grass recycling.  Europaweit besteht dringender Bedarf für eine saubere und sichere, kreislaufwirtschaftliche Verarbeitung von End-of-life Kunstrasen. Viele Vereine und Kommunen suchen nach intelligenten Lösungen zur Entsorung von abgenutztem Kunstrasen. 

Die neue  Lösung von GBN bietet mit dem ersten kreislaufwirtschaftlichen Verarbeitungswerk seit Anfang 2020 in Amsterdam Nachhaltigkeit in ökonomischer sowie auch ökologischer Sicht an. Das strukturelle, jährliche Angebot an altem Kunstrasen wird in neue hochwertige Kreislaufrohstoffe verarbeitet. Durch die enge Zusammenarbeit von Sportplätzen und Industrie, können die Rohstoffe abgenommen und weiter innerhalb und außerhalb der Sportindustrie eingesetzt werden. 

Unser neuer Partner setzt hier den Benchmark im Bereich der hochwertigen Kreislaufrohstoffe. 

Durch das Trennen, Waschen und Zerkleinern ist es möglich die einzelnen Kreislaufrohstoffe anschließend zu agglomentieren und zu zertifizieren. GBN bietet somit ein nachhaltiges Qualitätsprodukt an, welches durch das Innovationszertifikat von Kiwa die einzigartige Verarbeitung hochwertiger Kreislaufrohstoffe garantiert.

Sie suchen nach einer Möglichkeit Euren Kunstrasens verantwortungsvoll zu entsorgen?
Wir beraten Sie gerne. 

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Persönlich vor Ort bei GBN